EB08 Erwachsenenbildung und Gewerkschaft – im Gespräch mit Tom Ferraz-Nagl

avatar Katja Börner
Moderatorin
avatar Tom Ferraz-Nagl
Gast

“Trauert nicht, organisiert euch!“, meinte Joe Hill, ein amerikanischer Gewerkschaftsaktivist, am Anfang des 20. Jahrhunderts. Jedoch steht die Gewerkschaft als eine Organisation, die die wirtschaftlichen und sozialen Interessen einer bestimmten Berufsgruppe bündelt, heute im Bereich der Erwachsenen- und Weiterbildung vor der Aufgabe, dass es ganz schön viele unterschiedliche Arbeitsformen in diesem Bildungsbereich gibt: vom Unternehmenscoaching bis hin zu Lehrenden in Aquarell-Kursen in einer VHS; all das umfasst den Bereich der Erwachsenenbildung. Und da haben wir uns gefragt: Wie kann das denn funktionieren?

Welche weiteren Herausforderungen sich hier noch ergeben aber auch welche Chancen durch ein gewerkschaftliches Engagement ermöglicht werden, darüber sprechen wir in unserer neuen Podcast-Folge mit Tom Ferraz-Nagl, dem Landesvorsitzenden der Fachgruppe Erwachsenenbildung der Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft (GEW) Baden-Württemberg. Hört rein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.