EB22 Solidarität in Krisenzeiten?! – Im Gespräch mit Prof.in Dr.in Eva Maria Klinkisch

avatar
Eva-Maria Klinkisch
Gast
avatar
Nico Oesterwind
Moderation

Anmerkung: Diese Folge wurde bereits im Februar 2021 aufgenommen.

Krieg, Ausbeutung, Hunger, Flucht, Klimawandel, Umweltzerstörung, Wohnen, Armut, Corona – Nahezu egal wo wir hinschauen, unsere moderne Welt ist von vielfältigen Krisen und Konflikten geprägt. In Zeiten wie diesen wird schnell der Ruf nach Solidarität laut. Doch wie sieht solidarisches Handeln überhaupt aus? Warum ist es manchmal so schwer sich solidarisch zu verhalten? Und wie kann Solidarität in den Bildungskontext eingebunden werden?

Unter anderem über diese Frage haben wir uns bereits im Februar dieses Jahres mit Eva-Maria Klinkisch, Professorin für Allgemeine Pädagogik und Didaktik in Freiburg, unterhalten. Für sie ist klar: Nur daran zu appellieren, dass Menschen sich solidarisch verhalten sollen reicht bei weitem nicht aus. Was es stattdessen benötigt erfahrt ihr in der neuen Folge unseres Podcasts! Viel Spaß beim Anhören

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.