EB08 Erwachsenenbildung und Gewerkschaft – im Gespräch mit Tom Ferraz-Nagl

avatar
Katja Börner
Moderatorin
avatar
Tom Ferraz-Nagl
Gast

“Trauert nicht, organisiert euch!“, meinte Joe Hill, ein amerikanischer Gewerkschaftsaktivist, am Anfang des 20. Jahrhunderts. Jedoch steht die Gewerkschaft als eine Organisation, die die wirtschaftlichen und sozialen Interessen einer bestimmten Berufsgruppe bündelt, heute im Bereich der Erwachsenen- und Weiterbildung vor der Aufgabe, dass es ganz schön viele unterschiedliche Arbeitsformen in diesem Bildungsbereich gibt: vom Unternehmenscoaching bis hin zu Lehrenden in Aquarell-Kursen in einer VHS; all das umfasst den Bereich der Erwachsenenbildung. Und da haben wir uns gefragt: Wie kann das denn funktionieren?

Welche weiteren Herausforderungen sich hier noch ergeben aber auch welche Chancen durch ein gewerkschaftliches Engagement ermöglicht werden, darüber sprechen wir in unserer neuen Podcast-Folge mit Tom Ferraz-Nagl, dem Landesvorsitzenden der Fachgruppe Erwachsenenbildung der Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft (GEW) Baden-Württemberg. Hört rein!

EB07 Diversitätssensible Bildung – Im Gespräch mit Inna Zeitler

avatar
Katja Börner
Moderation
avatar
Inna Zeitler
Gast

Heterogenität, Migration und Herkunft sind Themen, die täglich Bestandteil der pädagogischen Praxis sind und häufig als Herausforderung gesehen werden. Was diversitätssensible Bildung damit zu tun hat und wie diese in der pädagogischen Praxis umgesetzt werden kann, erfahrt ihr hier im Gespräch mit Inna Zeitler.

EB06 Digitalisierung #3 – Gesellschaftliche Auswirkungen

avatar
Nico Oesterwind
Sprecher
avatar
Elisa Birken
Sprecherin
avatar
Lätitia Oehler
Sprecherin
avatar
Hanna Lutz
Sprecherin
avatar
Julia Heim
Sprecherin
avatar
Sebastian Mettmann
Sprecher

Weiter geht’s mit Folge 3 unserer Mini-Serie zum Thema Digitalisierung.

Anhand ausgesuchter Themenschwerpunkte werden hier die sogenannte “digitale Revolution” und die daraus resultierenden Transformationsprozesse diskutiert. Digitalisierung und die damit verbundenen Umstrukturierungen innerhalb unserer Gesellschaft und im globalen Kontext stellen für einen großen Teil der Bevölkerung eine Unbekannte dar. Die vielen Prozesse können Ängste und Unverständnis verursachen. Im Podcast sollen diese digitalen Prozesse kritisch-reflexiv analysiert und Möglichkeiten der Mitbestimmung aufgezeigt bzw. zu diesen angeregt werden.

EB05 Digitalisierung #2 – Im Gespräch mit Bob Blume

avatar
Katja Börner
Moderation
avatar
Bob Blume
Gast

Unsere zweite Folge der Mini-Serie zum Thema Digitalisierung.

Was soll, muss, und kann digitale Bildung leisten? Im Gespräch mit “dem Netzlehrer” Bob Blume über Herausforderungen und Chancen von Bildung unter den Bedingungen der Digitalität im schulischen Kontext.

EB 04 Digitalisierung #1 – Strategie der Internetkonzerne

avatar
Nico Oesterwind
Sprecher
avatar
Mirjam Lawan
Sprecherin
avatar
Max Preisel
Sprecher

Dies ist die erste Folge unserer Mini-Serie zum Thema Digitalisierung.

Digitalisierung ist eine gesellschaftliche Entwicklung, die uns in all unseren Lebensbereichen betrifft; aber, wieso eigentlich? Hierzu möchten wir unterschiedliche Aspekte und Perspektiven genauer beleuchten, weshalb ihr euch immer wieder auf Folgen zum Thema freuen könnt – jeweils mit „Digitalisierung“ gekennzeichnet.

Jeder will es, jeder nutzt es und jeder braucht es. Die digitale Welt ist nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken. Doch wer entscheidet darüber, was und wie wir uns der digitalen Vorzüge bedienen? Dieser Podcast macht die Strategie der Internetkonzerne transparent ohne dabei Schwarzmalerei zu betreiben, sondern zeigt vielmehr Handlungsmöglichkeiten um digital souverän zu agieren.


Literatur:

  • ZUBOFF, Shoshana (2018a): Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus (ebook). Frankfurt am Main: Campus.
  • ZUBOFF, Shoshana (2014): Unsere Zukunft mit “Big Data”: Lasst euch nicht enteignen! In: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 14.09.2014. https://www.faz.net/-hzj-7twrt [10.08.2019]
  • ZUBOFF, Shoshana (2018b): Der dressierte Mensch. Die Tyrannei des Überwachungskapitalismus. In: Blätter für deutsche und internationale Politik. S. 101-111. https://www.blaetter.de/archiv/jahrgaenge/2018/november/der-dressierte-mensch [01.08.2019]
  • REPPESGAARD, Lars (2012): Global Players: Die großen Internetunternehmen betrachten den Datenschutz eher als Geschäftshindernis. In: SCHMIDT, Jan-Hinrik; WEICHERT, Thilo (Hrsg.): Datenschutz. Grundlagen, Entwicklung und Kontroversen. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung. S. 412 – 418. https://www.bpb.de/system/files/dokument_pdf/1190-Datenschutz-X3.pdf (zuletzt abgerufen: 30.07.2019)
  • CHRISTL, Wolfie (2014): Kommerzielle digitale Überwachung im Alltag. Erfassung, Verknüpfung und Verwertung persönlicher Daten im Zeitalter von Big Data: Internationale Trends, Risiken und Herausforderungen anhand ausgewählter Problemfelder und Beispiele. Wien: Cracked Labs. https://crackedlabs.org/dl/Studie_Digitale_Ueberwachung.pdf [30.07.2019]
  • CHRISTL, Wolfie; SPIEKERMANN, Sarah (2016): Networks of Control. A Report on Corporate Surveillance, Digital Tracking, Big Data & Privacy. Wien: facultas. https://crackedlabs.org/dl/Christl_Spiekermann_Networks_Of_Control.pdf [30.07.2019]
  • KRAMER, Adam D. I.; GUILLORY, Jamie E.; HANCOCK, Jeffrey T. (2014): Experimental evidence of massive-scale emotionalcontagion through social networks. In: Proceedings of the National Academy of Sciences of the United States of America: PNAS, Vol. 111, Nr. 29, S. 8788-8790. https://www.pnas.org/content/111/24/8788 [05.08.2019]
  • THALER, Richard H.; SUNSTEIN, Cass R. (2019): Nudge. Wie man kluge Entscheidungen anstößt. Berlin: Ullstein.
  • LOBO, Sascha (2017): Nudging. Du willst es doch auch. Oder? In: Spiegel Online, 11.10.2017. https://www.spiegel.de/netzwelt/web/nudging-sascha-lobo-ueber-das-prinzip-nudging-im-digitalen-zeitalter-a-1172423.html [10.08.2019]
  • BRADSHAW, Tim; LEWIS, Leo (2016): Advertisers set for a piece of ‘Pokémon Go’ action. Game’s developer plans ‘sponsored locations’ to provide new revenue stream. In: Financial Times, 12.07.2016. https://www.ft.com/content/75942b12-48ba-11e6-b387-64ab0a67014c [03.08.2019]
  • DETERDING, Sebastian; KHALED, Rilla; NACKE, Lennart E.; DIXON, Dan (2011): Gamification: Toward a Definition. http://gamification-research.org/wp-content/uploads/2011/04/02-Deterding-Khaled-Nacke-Dixon.pdf [06.08.2019]
  • WHITSON, Jennifer R. (2013): Gaming the Quantified Self. Surveillance & Society. Special Issue on Surveillance Futures 11(½). S. 163-176 https://ojs.library.queensu.ca/index.php/surveillance-and-society/article/view/gaming [12.08.2019]
  • MOROZOV, Evgeny (2015): “Ich habe doch nichts zu verbergen” – Essay. In: Bildungszentrale für politische Bildung. http://www.bpb.de/apuz/202238/ich-habe-doch-nichts-zu-verbergen?p=all [05.08.2019]
  • KOSINSKI, Michael; STILLWELL, David; GRAEPEL, Thore (2013): Private traits and attributes are predictable from digital records of human behavior. In: Proceedings of the National Academy of Sciences of the United States of America: PNAS, Vol. 110, Nr. 15, S. 5802-5805. https://www.pnas.org/content/110/15/5802 [05.08.2019]
  • RIEGER, Frank (2014): Was Tun? Media.CCC, 07.11.2014. https://media.ccc.de/v/fiffkon14_-6511–de–saal–201411072115–was_tun-_frank_rieger#t=5 [04.08.2019]
  • LANIER, Jaron (2018): Wie wir das Internet neu gestalten müssen. TED, 04/2018. https://www.ted.com/talks/jaron_lanier_how_we_need_to_remake_the_internet?language=de#t-2943 [05.08.2019]
  • GRAMSCI, Antonio (1994): Gefängnishefte, Band 6. Philosophie der Praxis. Herausgegeben von HAUG, Wolfgang F., unter Mitwirkung von BOCHMANN, Klaus; JEHLE, Peter; KUCK, Gerhard. Hamburg/Berlin: Argument.

EB03 Stefanie Hofer – Landeszentrale für politische Bildung – Projekt Läuft bei Dir

avatar
Nico Oesterwind
Moderation
avatar
Stefanie Hofer
Gast

EB02 Es wird konkret – im Gespräch mit Christian Fulterer, Epiz Reutlingen”

avatar
Jenny Heinz
Moderation
avatar
Christian Fulterer
Gast

EB01 Hallo Welt! Der Eröffnungstalk

avatar
Jan Vanvinkenroye
Sprecher
avatar
Nico Oesterwind
Sprecher

Wir machen einen Podcast zum Thema Erwachsenenbildung, produziert mit und durch Studierende unter anderem der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg

Unsere erste Episode stellt die Mitwirkenden vor und erklärt warum wir das Ganze überhaupt machen.

Es kommt auch ein wenig der Denkeffekt e.V. vor
… hört einfach rein!